Skip to main content

Dein Fitnessbedarf Vergleichsportal

Crosstrainer kaufen – Schonendes Krafttraining mit positiven Nebeneffekten

Crosstrainer kaufenIn einer bewegungsarmen Zeit sehnen sich viele Menschen nach individuellen Fitnessmöglichkeiten. Mit dem Crosstrainer kommt diese Chance platzsparend und gelenkschonend in Deine eigenen vier Wände. Auch ergänzend zum Joggen oder Radfahren kannst Du dabei Schlechtwetterzeiten aktiv überbrücken. Crosswalker sind einem Mini-Stepper nachempfunden. Das bedeutet, dass die Bewegung auf großen Pedalen je nach Leistungsstufe und Geschwindigkeit an Treppensteigen erinnert. Gleichzeitig erfolgt aber eine eher gleitende Bewegung. Sie simuliert einen Langlauf. Für das optimale Training auf dem Crosstrainer setzt Du auch Deine Arme ein (wie Skistöcke). Dadurch aktivierst Du von den Schultern bis zu den Füßen alle Muskelgruppen. Wer sich als Einsteiger einen Crosstrainer kaufen möchte, erzielt erste Erfolge bei der Fettverbrennung schon bei leichter Einstellung und langsamem Lauf für etwa 30 Minuten. Menschen mit ohnehin guter Kondition arbeiten 60 Minuten effektiv. Nach Sportverletzungen der Gelenke hilft der Crosswalker ideal dabei, ohne Überlastung die Muskulatur wieder in Trainingsform zu bringen.

Crosstrainer kaufen – Die 3 beliebtesten im Vergleich

123
Christopeit Crosstrainer CS 5 silber mit großer Matte (weiß) MAXXUS® CROSSTRAINER CX 4.3f, klappbar, mit elliptischem Bewegungsablauf (Ellipsentrainer), Sportstech CX610 Profi Crosstrainer mit Smartphone App Steuerung + Google Street View
Modell Christopeit Crosstrainer CS 5 silber mit großer Matte (weiß)MAXXUS® CROSSTRAINER CX 4.3f, klappbar, mit elliptischem Bewegungsablauf (Ellipsentrainer),Sportstech CX610 Profi Crosstrainer mit Smartphone App Steuerung + Google Street View
Preis

274,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

852,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

398,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
max. Benutzergewicht150 kg130 kg120 kg
Schwungmasse8 kg26 kg18 kg
BremssystemMagnet BremssystemMagnet BremssystemMagnet Bremssystem
Schrittlänge3-fach verstellbar510 mm370 mm
Display
PulsmessungHandpulsmessungBrustgurtBrustgurt
Gerätemaße 140 x 59 x 161 cm174 x 70 x 165 cm132 x 66 x 155 cm
Preis

274,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

852,24 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

398,00 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen bei *Preisvergleich Kaufen bei *Preisvergleich Kaufen bei *Preisvergleich

 

 




Crosstrainer kaufen als Trend in der Bevölkerung

Crosstrainer kaufenViele Zivilisationskrankheiten entstehen durch Bewegungsmangel. Übergewicht bedingt Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lungenerkrankungen und eine kürzere Lebenserwartung. Gelenkverschleiß und weitere schmerzhafte Alterserscheinungen können durch ausreichend Bewegung verlangsamt werden. Also machen sich immer mehr Menschen auf, um den Bewegungsmangel im beruflichen und privaten Alltag auszugleichen. Nicht überall sind Joggen, Radfahren oder Schwimmen möglich. Alternativ wollen sich immer mehr Menschen einen Crosstrainer kaufen. Dass dieser Trend richtig ist, beweisen Langzeitstudien zu Fitness, Alter und Gesundheit.

Einen Crosstrainer kaufen macht Dich unabhängig von den Öffnungszeiten Deines Fitnessstudios. Du kannst bei jedem Wetter trainieren. Selbst nach Verletzungen oder bei starkem Übergewicht kommt Dein Körper mit dieser Trainingsmethode problemlos in gute Kondition. Der Nebeneffekt ist eine vorzügliche Fettverbrennung. Hauptsächlich aber entstehen bei regelmäßigem Verwenden eine bessere Ausdauer, ein aktiverer Stoffwechsel und somit sogar eine bessere geistige Leistungsfähigkeit. Im Alter verlangsamt ein Workout von täglich 60 bis wöchentlich 150 Minuten den Muskelabbau. Laut der „Copenhagen City Heart Study  verlängert Fitnesstraining im Alter sogar die Lebenserwartung bei beiden Geschlechtern um bis zu sechs Jahre.


Funktionsweise von Crosswalkern

Crosstrainer kaufenBeim Training auf dem Crosswalker werden Arme und Füße gegenläufig koordiniert. Dazu stellst Du Deine Füße auf zwei rotierende Pedale. Gleichzeitig greifst Du oben zwei Stangen. Bei der Vor- und Rückwärtsbewegung der Füße werden gegenläufig (cross = über Kreuz) die Arme bewegt. Im Gegensatz zur reinen Beinarbeit beim Joggen oder Radfahren beanspruchst Du hier also alle Muskelgruppen gleichzeitig. Achte beim Crosstrainer kaufen auch auf mögliche Einstellungen der Widerstände. Teure Studiogeräte erlauben eine stufenlose Verstellung. Für Einsteiger reichen preisgünstige Varianten mit mindestens acht Leistungsstufen aus.

Ein neuartiger Unterschied beim Crosstrainer kaufen ist die Art der Kreuzung (siehe „cross“). Ältere Modelle integrieren Arm- und Beinbewegung parallel. Fixpunkt ist die Schulterbreite. Neueste Varianten verlagern den Kraftpunkt oben vor die Körpermitte. Dadurch ist eine andere Koordination verlangt. Der Mehraufwand in Kraft ist dabei kaum spürbar. Es wird aber Deine achtsame Gesamtbewegung gefordert. Der Trainingseffekt wird dadurch intensiver, auch für wenig trainierte Menschen.


Crosstrainer kaufen – darauf musst Du achten

Crosstrainer kaufenDas Prinzip des Trainingseffekts beim Crosstrainer kaufen ist unterschiedlich im Aufbau verteilt. Deshalb sind solche Kriterien wichtig für die Auswahl Deines Wunschmodells:

1. Schwungmasse

Eine Schwungmasse im hinteren Bereich des Sportgeräts verursacht die gleitende Bewegung. Erst ab einer Schwungmasse über 18 kg wird die Umkehrbewegung vom Gerät unterstützt. Falls für mehr Schwungmasse beim Crosstrainer kaufen ein höherer Preis verlangt ist, kannst Du hierbei über das zulässige Höchstgewicht eventuell wieder sparen.

2. Zulässiges Höchstgewicht

Preisklassen beim Crosstrainer kaufen beginnen schon ab 150 bis 300 Euro. Allerdings liegt hier das zulässige Höchstgewicht der Trainierenden bei höchstens 80 bis 100 Kilogramm. Doch im Verhältnis zur Schwungmasse ist es besser, in etwas mehr zu investieren. Dadurch wird Dir der elliptische Bewegungsablauf erleichtert. Gleichzeitig sind solche Modelle langlebiger, selbst bei täglicher Belastung durch Personen unterschiedlicher Gewichte.

3. Platzbedarf

Im Vergleich zu einem Fahrrad braucht ein durchschnittlicher Crosswalker weniger Platz. Achte dennoch vor dem Crosstrainer kaufen darauf, dass bei Dir zu Hause nicht nur die Grundabmessungen abstellbar sind. Auch seitwärts muss etwas Spielraum bleiben. Nur durch diese empfundene Bewegungsfreiheit wirst Du wie beim Nordic Walking oder Skilanglauf richtig trainieren.

4. Aufbaumaterialien

Leichtmetalle und Kunststoffe sind die hauptsächlichen Aufbaumaterialien beim Crosstrainer kaufen für das Hometraining. Doch speziell in den Handgriffen der Gestänge haben renommierte Testinstitute gefährliche Weichmacher entdeckt. Dennoch kannst Du bedenkenlos ein solch preisgünstiges Gerät erwerben. Wickle einfach Lenkerband für Fahrräder vollständig um diesen Teil. So wird über verschwitzte Hände kein Schadstoff in Deinen Körper übertragen.

5. Die Trainingskontrolle

Komplizierte Trainingsprogramme sollen Profis beim Training unterstützen. Aber wenn Du einen Crosstrainer kaufen möchtest, um einfach fitter zu werden, brauchst Du nicht so viele Funktionen. Einsteigervarianten bieten Trainingszeit, Pulskontrolle, Herzfrequenz, Distanz und Kalorienverbrauch. Selbst erfahrene Konditionssportler berichten davon, dass sich jede weitere Funktion eher hemmend auf das Trainingsergebnis auswirkt. Zur Trainingskontrolle sollten vor allem diese Kriterien erfüllt sein:

  • Gut beleuchtetes Display mit übersichtlicher Oberfläche
  • Leistungskontrolle besser über Knäufe als Buttoms möglich
  • Bei aufrechtem Stand alle Funktionen ohne Trainingsunterbrechung mühelos erreichbar
  • Lange Batterielaufzeit und Möglichkeit, Batterien oder Akku mit wenigen Handgriffen auszutauschen
  • Verständliche Display-Darstellung, auch für Anfänger motivierend
  • Für Profis: Zusatzfunktionen per Brustgurt oder Ohrclip körpergenau ablesbar

Crosstrainer – Ellipsentrainer: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Crosswalker werden je nach Anbieter auch als Ellipsentrainer angepriesen. Doch wer einen Crosstrainer kaufen möchte, legt Wert auf die Ganzkörperbelastung durch die verkreuzten Bewegungsabläufe von Beinen und Armen. Ellipsentrainer sind für Dich geeignet, falls Du außer Deinen Gelenken auch die Wirbelsäule schonen musst. Der Trainingseffekt ist jedoch – wie bei Spinningrädern und ähnlichen Fitnessgeräten – hier wieder auf die Beine und deren elliptische Bewegung beschränkt. Das fördert die Fettverbrennung durchaus, baut Muskeln auf und schafft Kondition. Jedoch bleibt die gelenkschonende Aufbauwirkung auf den Unterkörper begrenzt.

Sehr viele Fitnessinteressierte möchten jedoch einen Crosstrainer kaufen, um einen bewegungsarmen oder einseitigen Alltag durch das Ganzkörpertraining auszugleichen. Die kreuzweise Bewegung sorgt aber langfristig dafür, dass Du in jedem Einstiegsalter beweglicher wirst oder bleibst. Selbst nach langer Fitnesspause oder ohne jegliche Vorerfahrung gelingt damit ein sehr gleichmäßiger Ganzkörperaufbau. Preisbezogen liegen Crosstrainer und Ellipsentrainer in etwa gleich. Unterschiede entstehen durch die genannten Verarbeitungs- und Ausstattungsmerkmale.


Wichtigste Vor- und Nachteile des Crosswalkers in Kürze

Die Angebote der Hersteller, Preise und Ausstattung machen das Crosstrainer kaufen durchaus unübersichtlich. Doch bei allen Modellen kannst Du für Dich relevante Vor- und Nachteile nach diesen Hauptmerkmalen vergleichen:

Vorteile

  • Verbessern die ganzkörperliche Beweglichkeit ohne Gelenkbelastung
  • Können in der Leistung dem individuellen Trainingswunsch angepasst werden
  • Auch ergänzend zum Outdoor Training optimal 

Nachteile

  • Viele hochpreisige Modelle selbst für Profis zu umständlich ausgestattet
  • Große Preisunterschiede bei ansonsten ähnlich gleichem Trainingseffekt


Fazit:

Crosstrainer sind eine Entwicklung aus dem Reha-Sport. Sie schonen die Gelenke, stärken die Kondition und verhelfen selbst bei mäßiger Nutzung Menschen jedes Alters zu einer besseren Kondition. Im Gegensatz zum Ellipsentrainer beansprucht der Crosswalker den ganzen Körper. Deine allgemeine Fitness wird also bei einfachem Einstieg langfristig ganzheitlich verbessert.