Skip to main content

Dein Fitnessbedarf Vergleichsportal

Vibrationsgerät kaufen und beim Training Zeit sparen

Vibrationsgeräte kaufenMal ehrlich: Training macht Spaß, aber nicht immer, oder? Und wenn du in mit viel geringerem Zeitaufwand die gleichen Effekte aus deinem Training rausholen kannst, dann ist dies ein echter Gewinn. Für deinen Traumbody musst du dich zwar trotzdem noch anstrengen, aber immerhin nicht mehr so lange, denn Vibrationsgeräte intensivieren dein normales Training extrem. Du brauchst für die gleichen Effekte deutlich weniger Zeit, da deine Muskeln durch die Vibrationen zusätzlich angestrengt und trainiert werden. Daher kannst du dir Vibrationsgeräte kaufen, um Zeit zu sparen. Zudem werden deine Muskeln auf eine ganz neue Weise beansprucht und aus deinem Standardtraining wird eine neue Herausforderung. Dir ein Vibrationsgerät zu kaufen wird ein Booster auf deinem Trainingsweg sein. Bei uns findest du eine breite Auswahl, damit du genau die für dich passenden Vibrationsgeräte kaufen kannst.

Vibrationsgeräte kaufen – Die 3 beliebtesten im Vergleich

123
Sportstech Profi Vibrationsplatte VP300 mit 3D Wipp Vibrations Technologie + Bluetooth A2DP Musik, Riesige Fläche,2 Kraftvolle Motoren + einmaliges Design + Trainingsbänder + Fernbedienung Maxxus Erwachsene Lifeplate 3.1 Vibrationsplatte, Silber-Schwarz, 785 x 420 x 170mm newgen medicals 3D-Vibrationsplatte WBV-620.3D mit 2 Modi, Expandern & Fernbedienung
Modell Sportstech Profi Vibrationsplatte VP300 mit 3D Wipp Vibrations Technologie + Bluetooth A2DP Musik, Riesige Fläche,2 Kraftvolle Motoren + einmaliges Design + Trainingsbänder + FernbedienungMaxxus Erwachsene Lifeplate 3.1 Vibrationsplatte, Silber-Schwarz, 785 x 420 x 170mmnewgen medicals 3D-Vibrationsplatte WBV-620.3D mit 2 Modi, Expandern & Fernbedienung
Preis

389,00 € 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

434,89 € 990,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

405,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
max. Benutzergewicht120 kg120 kg120 kg
Trainingsprogramme4Keine Angaben6
System3D Vibrationseitenalternierendwechselseitige und 3D-Vibration
Geschwindigkeitsstufen2 x 601060
Trainingsbänder
Fernbedienung
Übungsfläche80 x 45 cm68,5 x 40,5 cm52 x 34 cm
Gerätemaße80 x 45 x 15 cm78,5 x 42 x 17 cm68 x 26 x 56 cm
Gewicht23 kg14 kg26 kg
Preis

389,00 € 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

434,89 € 990,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

405,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen bei *Preisvergleich Kaufen bei *Preisvergleich Kaufen bei *Preisvergleich

 

 




Kurze Geschichte der Vibrationsgeräte

Vibrationdplatte kaufenVibrationsgeräte gibt es zwar schon seit vielen Jahrzehnten, sie wurden früher aber nur zu Massagezwecken eingesetzt. Lediglich Astronauten hatten bereits vor rund 40 Jahren Zugang zu Vibrationstraining. Erst seit 1996 gibt es freizugänglich Vibrationsgeräte zu kaufen, die auch Normalsportlern als Trainingsgeräte dienen können. Seit dem wurden sie beständig weiterentwickelt und können inzwischen Sportler sehr gut bei ihrem Training unterstützen. Anfänglich gab es diese Geräte fast nur in Fitnessstudios, inzwischen kannst du aber auch für deinen Heimgebrauch Vibrationsgeräte kaufen und zu Hause in den Nutzen des verstärkten Trainings kommen.


Funktionsweise von Vibrationsgeräten

Vibrationsplatten kaufenDie Platte des Vibrationsgeräts vibriert mit einer Frequenz von 5 – 60 Hz. Während des Trainings werden unterschiedliche Übungen auf der Platte ausgeführt, die du bereits aus deinem normalen Training kennen wirst. Die Vibrationen beanspruchen deine Muskelfasern dabei zusätzlich, sodass bei einem Vibrationstraining 100 % deiner Muskelfasern mitarbeiten. Bei einem normalen Training werden nur 40 – 60 % deiner Muskelfasern aktiviert. Der Trainingseffekt ist damit um ca. 50 % höher. Auf niedriger Stufe kann ein Vibrationsgerät auch zur Entspannung dienen, da die Muskeln deutlich besser durchblutet werden. Früher standen in Österreich an Bahnhöfen Vibrationsplatten, auf denen die müden Fahrgäste ihre Beine lockern lassen konnten.

Wie bei jedem Training gilt: Von nichts kommt nichts. Für eine Entspannung oder zur Regeneration mag es reichen, wenn du dich auf die Platte stellst, aber für dein Training musst du dich weiterhin anstrengen.


Trainingsvorschläge

Für den Beginn solltest du nur 2 – 3 deiner gewohnten Übungen auf die Vibrationsplatte verlegen. Auch wenn du Vibrationsgeräte kaufen willst, um deinen ganzen Körper zu trainieren: Habe Geduld und beginne mit für dich gewohnten Übungen. Durch die Vibrationen wird dein zentrales Nervensystem stark angeregt und deine Muskeln müssen ebenfalls erst lernen, mit den neuen Reizen umzugehen. Pass bei allen Übungen auf, dass die Platte nicht an deinen Kopf herankommt, da du dadurch Kopfschmerzen bekommen könntest. Nach und nach kannst du mit der Gewöhnung den Umfang deines Vibrationstrainings erhöhen.

Dein erstes Training nach dem Vibrationsgeräte Kaufen könnte wie folgt aussehen:

  • dein übliches Warm-up.
  • Kniebeuge auf der Vibrationsplatte: Du kannst sie entweder ganz gewohnt durchführen oder an dem Punkt mit der höchsten Kraftanstrengung verharren und die Vibrationen ‚die Arbeit machen‘ lassen. Unterschätze die Kraftanstrengung nicht und höre auf deinen Körper.
  • Wadenheben auf dem Vibrationsgerät: Auch wenn du bereits das einbeinige Wadenheben beherrscht, führ es die ersten Male besser mit beiden Füßen gleichzeitig aus, denn die Vibrationen werden deine Balance auf die Probe stellen. Wenn du dich sicher fühlst, dann kannst du ganz normal auch das einbeinige Wadenheben durchführen.
  • Liegestütze auf der Vibrationsplatte: Für die Liegestütz stütz du deine Hände auf der Platte ab, die Beine sind auf festem Boden. Eventuell reicht es für den Anfang auch, wenn du in der Ausgangsposition verharrst, dies hängt von deinem Trainingszustand ab.
  • Fortsetzung deines normalen Trainingsprogramms: Achte darauf, wie fit du dich jetzt noch fühlst, und überfordere dich nicht.

Wirkung auf den Körper

Vibrationstrainer kaufenFür den zusätzlichen Trainingseffekt macht es Sinn, Vibrationsgeräte zu kaufen. Aber diese Geräte haben neben der Verstärkung des Trainings noch weitere positive Auswirkungen auf den Körper, sodass du durch das Vibrationsgeräte Kaufen deinem Körper vielfältig Gutes tun kannst.

Die Wirkungen des Vibrationstrainings:

  • Die Durchblutung der Muskulatur wird verbessert.
  • Die Muskulatur wird geschmeidiger und beweglicher.
  • Die Gelenke werden gelockert.
  • Stresshormone werden abgebaut.
  • Balance und Koordination wachsen.
  • Verspannungen werden reduziert.
  • Die Muskelkraft wird erhöht.
  • Die Knochendichte nimmt zu.
  • Die Sehnen werden flexibler und stärker.
  • Cellulite wird reduziert.
  • Nach einer Verletzung kann Muskelabbau verhindert werden.

Zu diesen Wirkungen kommen natürlich auch die Auswirkungen des normalen Trainings hinzu: Du verbrauchst vermehrt Kalorien und kannst es somit zur Unterstützung des Abnehmens verwenden, wirst allgemein fitter, dein Herzkreislaufsystem wird trainiert, die Hormonsysteme werden reguliert und deine Muskelmasse wächst. Es lohnt sich also für den gesamten Körper, dir unterstützende Vibrationsgeräte zu kaufen.


Auswahlkriterien zum Vibrationsgeräte kaufen

Vibrationsgeräte kaufenAls erstes solltest du wissen, für welche Art Training du Vibrationsgeräte kaufen möchtest. Es gibt kleinere Ausführungen, die mit integrierten Bändern geliefert werden, damit du dein Training damit ergänzen kannst, oder größere Geräte, die deutlich mehr Platz wegnehmen, aber dafür mit Display und stabilen Handgriffen gekauft werden. Willst du regelmäßig auf der Vibrationsplatte trainieren, solltest du Vibrationsgeräte kaufen, die einem höheren Anspruch gerecht werden. Sind diese Vibrationsgeräte beim Kaufen auch etwas teurer, sind sie dafür aber besser verarbeitet und bieten mehr Funktionen. Optimalerweise kannst du bei einem Vibrationsgerät auswählen, in welcher Vibrationsstärke du trainieren möchtest und die Stärke stufenlos verstellen. Die Vibrationen sollten nicht nur vertikal erfolgen, sondern triaxial (3D), sodass die Muskelkontraktionen auch für die seitliche und frontale Ebene entstehen. Das erhöht den Trainingseffekt.


Vorteile

  • Vibrationsgeräte trainieren die Muskeln deutlich intensiver als normales Training.
  • Zeit wird beim Training gespart.
  • Regenerations- und Erhaltungstraining ist auch bei Verletzung möglich.
  • Die kleineren Modelle sind platzsparend und können beispielsweise unter dem Bett aufbewahrt werden.
  • Verspannungen und Stress werden reduziert.

Nachteile

  • Der Kauf eines Vibrationsgeräts kann recht kostspielig werden.
  • Größere Modelle sind sperrig und brauchen Platz.
  • Eine Überforderung ist schneller möglich, anfangs sollte da besonders drauf geachtet werden.
  • Kommt der Kopf an die Vibrationsplatte, sind Kopfschmerzen möglich.


Fazit:

Vibrationsgeräte kaufen und damit trainieren, ist ein guter Weg, das Training anspruchsvoller zu gestalten und auch für Profis, die sich mit ihrem bisherigen Programm unterfordert fühlen, zu empfehlen. Die hohe Zeitersparnis durch das Vibrationsgeräte Kaufen schlägt sich positiv in deinem Tagesplan nieder und solltest du krankheits- oder verletzungsbedingt länger ausfallen, kannst du mit dem Vibrationstraining auf sanfter Stufe dem Muskelabbau entgegenwirken. Bei Verspannungen, zur Regeneration oder in stressigen Zeiten hilft dir das Vibrationsgerät, dich wieder zu entspannen und die Durchblutung der Muskulatur lässt die Muskelfasern rascher regenerieren.